Start | Rüsselsheimer Festung | A - Z | Impressum | Vernapark | Opelvillen | MotorCityNews | Seite empfehlen

Aktuelles


Lange Museumsnacht im Industriemuseum Rüsselsheim

Am Samstag (26.0 Juli) öffnet das Rüsselsheimer Stadt- und Industriemuseum seine Pforten für die alljährliche Lange Museumsnacht. Zu sehen sind Exponate zur Industriekultur, in einer einmaligen Verknüpfung von industrieller Technikgeschichte mit ihren Auswirkungen auf das alltägliche Leben. Ab 21 Uhr spielen The Gypsys bekannte Rocksongs und Hits aus den 60er bis 90er Jahren. Während der Bandpausen finden um 20 und 22 Uhr Führungen durch das Museum statt.

Exklusiv zu sehen ist während der Rüsselsheimer Museumsnacht die Opel Zukunftsstudie „Twin“ - ein früher Vorläufer der Hybridtechnik. Allerdings waren seinerzeit nicht zwei Antriebssysteme im Fahrzeug integriert, sondern man musste zur Umstellung jeweils einen Austausch vornehmen. Dies war aber in kurzer Zeit zur bewältigen. Da sich das Stadt- und Industriemuseum in der historischen Festungsanlage befindet, ist für ein attraktives Ambiente gesorgt.

Einlass ist ab 19 Uhr. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen und Ausstellungen ist frei. Für Speisen und Getränke sorgt die Gastronomie des Cafés in der Festung.

Quelle: Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Rüsselsheim